Sediment Management

Unser Angebot umfasst die Ursache-Wirkungsanalyse und das Echtzeit-Monitoring von Feststofftransportprozessen, die Überwachung von Materialverdriftungen bei Nassbaggerarbeiten, die Stablilitätskontrolle von Unterwasser-Deponie-Abdeckungen (Cappings) und den Nachweis der Schiffbarkeit von Flüssigschlick (Fluid Mud).

Unser spezieller Service ist die Umstellung herkömmlicher Baggerverfahren in Schifffahrtswegen und Häfen auf das umweltverträgliche, nachhaltige und kosteneinsparende Sedimentkonditionierungsverfahren. Unsere Spezialmesstechnik ermöglicht den sicheren Nachweis der Nautischen Tiefe und die Dokumentation des Langzeiterfolgs dieser innovativen Gewässerunterhaltungsstrategie. Die Nachhaltigkeit dieses neuen Verfahrens beruht auf dem Erhalt des revierspezifischen Sedimenttransportgleichgewichts: Störende Schlickablagerungen werden nicht entfernt, sondern mit einer speziell dafür ausgelegten Baggertechnik lediglich schiffbar gemacht.